Chuck Fenda

 

“I´m the living fire” – und damit ist eigentlich schon fast alles gesagt!
Leshorn Whitehead, in Brooklyn/NY geboren, unter seinem Mentor King Jammy 1997 mit “Jah It’s All About You” seine Debüt-Single veröffentlicht, mit Gun Talk als Bad Boy in der Branche etabliert und anschließend 2005 beim Label ´Fifth Element` mit Hits wie “Life Ruff Out Deh”, “I Swear” oder “Respect Mama” endgültig den musikalischen Durchbruch geschafft.
Nach seinem Bekenntnis zu Rastafari veröffentlicht er unter Greensleeve Records Hits wie „Coming Over“, „Gwaan Plant“ und das anthem „Gash dem“, in dem er radikal die Todesstrafe für Gewaltverbrecher fordert. Ob beim ´Sting`, ´Rebel Salute` oder ´Sumfest`, durch seine bewusst krassen Texte, seine charismatische Stimme und hochenergetische Bühnenshows hat der heutige Conscious Artist seine wichtige Rolle im jamaikanischen und internationalen Reggae Buisness zementiert. Für sein letztes Album ´Jah Element` hat er u.a. Tracks wie „Warning“ und „Stop Worry“ zusammengestellt und derzeit nimmt er auf Jamaika sein sechstes Album auf, das im Frühjahr veröffentlicht werden soll und bei uns in Wulf rockt – “I´m the living fire” – Up Up Up extreme Brandgefahr!

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*