Chris Martin

“o man dis young lion can sing … is a sex symbol … a real big deal”
Am Valentinstag 1987 in St. Catherine/Jamaica geboren und mit einer unwahrscheinlichen Stimme gesegnet, steht Christopher Oteng Martin´s Gesangskarriere von Anfang an unter einem guten Stern. Von seiner Familie nach Kräften unterstützt, gewinnt er 2005 mit dem ´Rising Star` den wichtigsten Gesangswettbewerb der Insel. Nach einigen Hitsingles und ´lot´s of airplay` veröffentlicht er 2010 zusammen mit Gentleman „To The Top“, worauf prompt die erste Europatournee folgt. Zurück in der Heimat und angespornt von gemachten Erfahrungen veröffentlicht er Hits wie „Paper Loving“, „Mama“ oder „Chill Spot“. Obwohl er die thematischen Textkontroversen des Genre meidet und lieber über Alltagsthemen singt, schürt er 2011 mit „Cheater’s Prayer“ eine hitzige Debatte über eheliche Untreue an.
Die Mischung aus Reggae, Dancehall und Lovers Rock, seine Ausstrahlung, seine enorme Stimmkraft und big tunes ohne Ende, machen Ihn zu einem der begehrtesten Künstler der Szene – doch lässt er sich auf europäischen Festivalbühnen nur ganz selten blicken. „Big Deal“ heißt demnach auch das im Februar 2017 veröffentlichte und sehnlichst erwartete Album und der Titelsong „I´m A Big Deal“ knallt dabei mit fast 5 Mio. Views durch die Decke – und bei uns in Wulf durchs schöne Valley!
CHRISTOPHER MARTIN

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*