Junior Kelly @ Reggae in Wulf 2019

Positive Power you should count on!  Von früher Jugend an steht der conscious Artist und Rastafari für soziale Gerechtigkeit, wirtschaftliche Gleichheit und die Freiheit aller Menschen ein. 1969 als Keith Morgan in Kingston geboren und in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen, hat Ihn schließlich der gewaltsame Tod seines Bruders Jim Kelly zur Reggae Musik gebracht. Zum Andenken an seinen Bruder nimmt er als Jugendlicher den Künstlernamen Junior Kelly an. 💥 Der große Wurf gelang Ihm im Jahr 2000 mit der Single „If love so nice“ sowie dem gleichnamigen Album. Auf seinen 9 folgenden Alben, viele davon mit Auszeichnungen und Preisen überschüttet, finden sich unter anderem Hits wie „Power to the people”, “Baby can we meet” oder “Rasta should be deeper” und sure many many many more!

Mit Jahbar L-Stitch Moore aka Jahbar-I wird die “If love so nice“-Tour von einem brandheißen Younggun – brillant, leidenschaftlich, kämpferisch, energisch – so wird der Sohn des legendären Firehouse Crew Schlagzeugers beschrieben – supported! 🇯🇲

Und für den nötigen Druck auf die Ohren sorgt die geniale Fireman Crew – Backing Band!